MARKTPOTENZIAL- & PROGNOSEBERECHNUNGEN

Prognosen zu Absatz- und Umsatzentwicklungen ohne valide Datenbasis sind eine der häufigsten Gründe für fatale Fehleinschätzungen strategischer und operativer Entscheidungen zu Produktgestaltung, Preispolitik, Kommunikation (Werbung) sowie Distribution und Vertrieb, die häufig mit erheblichen finanziellen Verlusten einhergehen. Mit unserem umfangreichen Ansatz zur Marktpotenzial- & Prognoseberechnung unterstützen wir Sie dabei, diese Risiken zu minimieren.

Kennen Sie das Potenzial und Ihre Absatzchancen des Marktes, in den Sie eintreten bzw. den Sie ausbauen möchten?

Unsere Antwort

Damit Unternehmen ihre Chancen auf langfristigen Erfolg erhöhen können, ist es unabdingbar, sich an zukünftige Entwicklungen in Märkten anzupassen und sein unternehmerisches Handeln danach auszurichten. Eine Marktpotenzialanalyse und Absatzprognose bildet die Voraussetzung für die Planung, Entwicklung und Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen.
Die Marktpotenzialanalyse bietet Ihnen einen umfangreichen Einblick und hilft dabei Aufschluss über die Marktsituation, insbesondere zu Sättigungsgraden und Aufnahmefähigkeiten zu bekommen. Zusätzlich kann festgestellt werden, wie attraktiv ein Produkt oder eine Dienstleistung für den Konsumenten ist, welchen Nutzen es hat und welche Marketingstrategie welche Absatzzahlen bewirken kann.
Marktpotenzialanalysen eignen sich also besonders für Wachstums- oder ungesättigte Märkte sowie zur Untersuchung potentieller Zielmärkte, die Festlegung von neuen Standorten, die Ideenbewertung (Screening) und die Bestimmung neuer Verkaufsgebiete.

  • Ermitteln Sie Ihr Marktpotenzial und maximieren Sie Ihr Absatzvolumen
  • Systematische Bewertung von Chancen und Risiken in neuen & innovativen Märkten sowie für neue Produkte
  • Schaffen einer neutralen Entscheidungsgrundlage auf Basis von Fakten
  • Optimierung Ihrer Marketingstrategie anhand eines 360-Grad-Blicks auf den Markt

Gerne unterstützen wir Sie mit unserem umfangreichen Methodenwissen und unserer langjährigen Expertise auf dem Gebiet der Marktpotenzial- & Prognoseberechnung dabei, Ihr Marktpotenzial zu erkennen, Marktentwicklungen vorherzusagen, Wettbewerbsinformationen zu erhalten und schneller auf wandelnde Produkttrends und -anforderungen reagieren zu können.
Eine vernünftige und ausführliche Marktpotenzialanalyse hilft Ihnen also bei der Marktsegmentierung, dabei den Markt einzuschätzen und durch umfangreichen Informationen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz zu erlangen. Zudem dient die Analyse ebenfalls der strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens.
Chancen und Risiken werden dabei gleichermaßen beleuchtet, um Ihnen eine solide Entscheidungsgrundlage für Investitionen und strategische Entscheidungen liefern zu können.

Ihre Vorteile
  • Absatzvolumen maximieren durch Ermittlung des eigenen Marktpotenzials
  • Strategische Entscheidungen treffen durch Beleuchtung von Chancen und Risiken
  • Ermittlung von Marktchancen durch umfangreiche Analysemethoden
Unsere Methodik

Identifikation & Evaluation

Die Grundlage für eine verlässliche Marktpotenzial- & Prognoseberechnung bildet stets ein umfassendes Datenmaterial. Mikroökonomische Variablen z. B. Angaben über die Menge der (potentiellen) Konsumenten, deren Kaufkraft und Kaufbereitschaft bei unterschiedlichen Produktausprägungen sowie mögliche Komplementäreffekte mit anderen Produkten lassen sich optimal über eine Primärmarktforschung z. B. im Rahmen von Produkt- und Preisstudien messen.

Daneben können Daten zu weiteren mikroökonomischen und makroökonomischen Markttreibern und Einflussquellen im Rahmen einer Sekundärdatenrecherche ermittelt werden. Neben der Statista Plattform mit mehr als 22.500 Quellen sind hier z. B. themenspezifische Branchenanalysen, Verbandsreporte oder institutionelle Daten relevant. Dafür werten unsere erfahrenen Analysten im ersten Schritt möglichst vielfältige Quellen aus (Statistiken, Marktstudien, Fachzeitschriften, Unternehmensdatenbanken etc.). Interviews mit Markt- und Branchenexperten können die gewonnen Daten ebenfalls anreichern.

Marktmodellierung

Die generierten Daten aus der vorausgegangenen Identifikations- & Evaluationsphase werden in diesem Schritt mittels einer projektspezifischen Berechnungslogik in ein Modell überführt, um Marktkennzahlen und -prognosen auf unterschiedlichen Ebenen zu simulieren. Je nach Projekt kann die Modellierung bottom-up , top-down oder als Kombination erfolgen.

Die Prognosen der Marktentwicklungen werden mit einem Statista-eigenem parametrischen Prognoseansatz abgeleitet, der auf grundlegenden Theorien der Innovationsforschung basiert. Unsere Prognosemethodik ist darauf ausgelegt, zuverlässige Prognosen zu liefern, die die Eigenschaften innovativer Produktlebenszyklen widerspiegeln.
Unser Ansatz liefert Antworten auf grundlegende herausfordernde Fragen für innovative Produkte und Dienstleistungen. Die Beantwortung kann per Knopfdruck mittels eines einfach zu bedienenden und universell einsetzbaren Dashboards erfolgen. Die Statista-Lösung stellt den perfekten Begleiter für Unternehmen in dynamischen, sowie durch Unsicherheiten und starken Wettbewerb geprägten Märkten dar, da strategisch wichtige Entscheidungen auf Basis von validen Daten getroffen werden können.

Unsere Projektbeispiele