Marktpotenzial-Analyse für ein innovatives Konsumprodukt

Markteintritte für innovative neue Produkte sind häufig mit großer Unsicherheit verbunden. Für die erfolgreiche Steuerung des Produktlaunches stand ein weltweit führender Hersteller von Unterhaltungselektronik vor der Herausforderung, das Marktpotential für ein neues und innovatives Produkt zu kennen. Dieses Produkt sollte anschließend in verschiedenen Zielmärkten parallel veröffentlicht werden, was unseren Kunden vor zusätzliche Herausforderungen stellte. Um die für ihn relevanten Kernmärkte identifizieren zu können, benötigte das Unternehmen eine fundierte und umfangreiche Analyse der jeweiligen Marktpotenziale.

Wie groß ist das Marktpotenzial für ein innovatives elektronisches Unterhaltungsprodukt in verschiedenen Kernmärkten?

Unser Lösungsansatz

Statista hat einen Projektansatz entwickelt, welcher verschiedene Recherche- und Datenerhebungsmethoden miteinander kombiniert. Zur Schaffung einer Datengrundlage wurde eine Sekundärrecherche durchgeführt. Diese Recherche hatte als Ziel, bestehende Daten zu Konsumenten, ähnlichen Produkten und weitere Informationen zu aggregieren. Neben der Sekundärrecherche wurde eine quantitative Konsumentenbefragung in Europa, Asien und Nordamerika durchgeführt, um Vorlieben, Verhalten, und Zahlungsbereitschaft der Konsumenten zu erfahren. Vervollständigt wurde die Datenerhebung durch qualitative Fokusgruppen, womit direkt auf das Produkt bezogene Konsumenteneinstellungen generiert werden konnten. In Summe bildeten die Sekundär- und Primärdatenerhebungen die Grundlage für das statistische Marktmodell. Mit diesem Marktmodell konnten fundierte und robuste Prognosen für die Marktpotenziale unseres Kunden in den jeweiligen Ländern ermittelt werden.

  • Kombinierter Ansatz von primärer und sekundärer Marktforschung
  • Konsumentenbefragung auf drei Kontinenten
  • Stärkung der Ergebnisse durch qualitative Marktforschung
  • Valides und auf den Kunden zugeschnittenes Markt- und Prognossemodell
Ergebnisse

Als Antwort auf die Frage unseres Kunden nach der Marktgröße in seinen Kernmärkten haben wir ihm als Ergebniss ein aussagekräftiges und verlässliches Datenmodell bereitgestellt. Mit diesem lassen sich sowohl heutige aber auch zukünftige Marktpotenzial berechnet. Durch eine gut strukturierte und optisch aufereitete Dashboardversion, hat unser Kunde darüber hinaus die Möglichkeit, all Markpotenziale für alle relevanten Kernmärkte auf einen Blick zu haben. Durch unsere bereitgestellt Zoom-In Option, es es unserem Kunden zusätzlich möglich, weitere Details des Marktes abzurufen und diese für zukünftige Entscheidungen zu berücksichtigen. Die Ergebnisse habn wir in verschiedenen Workshops dem Kunden präsentiert. Da die Ergebnisse an verschiedenen Standorten des Kunden verwendet werden, erfolgte die Präsentation der Resultate weltweit.
Mit den Ergebnissen unseres Modells wurde laut Kunde die Grundlage für den erfolgreichen Produktlaunch in allen Kernmärkten geschaffen.

  • Aussagekräftiges Modell zur Bestimmung des heutigen und zukünftigen Marktpotenzials
  • Auswahl der richtigen Zielmärkte auf Basis unseres Modells
  • Erfolgreicher Produktlaunch in allen ausgewählten Ländern
  • Präsentation und Diskussion der Ergebnisse an verschiedenen Standorte unseres Kunden